Der Anker und das Licht

Stella Poiaris

89 Grad, 15 Minuten und 50,8 Sekunden

Das ist die Position von Stella Polaris, dem Polarstern. Von einem anderen Planeten aus betrachtet, ist er ein Stern unter vielen. Aber auf der Erde ist er von einzigartiger Bedeutung. Er steht fest an seinem Ort, ein Anker. Ganz egal wo man sich auf der nördlichen Hemisphäre befindet, sieht man zum Polarstern, sieht man nach Norden. Und man weiß wo man ist.

Aber man kann trotzdem die Orientierung verlieren.

Bei Entscheidungen die wir treffen, bei Ereignissen die uns überwältigen. Sogar in unserem eigenem Kopf.

Was kann dann ein Anker sein, auf welches Leuchtfeuer können wir uns dann verlassen, damit es uns aus der Dunkelheit ins Licht führt?

Vielleicht sind es andere Menschen, die ein Leben wie unseres berühren, im Großen wie im Kleinen. Denn im Gegensatz zum Polarstern, wird das Licht das sie für uns Ausstrahlen, nie vergehen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*