Das Ordnungsprinzip für jede Gesellschaft ist der Krieg.

Das Ordnungsprinzip für jede Gesellschaft ist der Krieg. Die Autorität eines Staates gegenüber seinem Volk, beruht auf der Kriegsmacht. Heute geht es um Öl,

Mehr lesen

Geld ist das was Besitzende von Habenichtsen unterscheidet.

Aber was ist Geld? Es ist alles wenn man es nicht hat. Die Hälfte aller Bürger hat mehr Kreditkartenschulden als Ersparnisse. 25 Prozent verfügen

Mehr lesen

Die Gier macht uns zu Sklaven

In der heutigen materialistischen Welt besteht die Gefahr, dass Menschen zu Sklaven des Geldes werden, als seien sie einfache Rädchen in einer riesigen Gelddruckmaschine.

Mehr lesen

Der Mensch

Er opfert seine Gesundheit um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld um die Gesundheit wieder zu erlangen. Das Resultat ist, daß er

Mehr lesen

Offener Brief eines Polizisten zu G20

“Liebe Staats- und Regierungschefs, liebe Politiker in Uniform und liebe hochrangig besoldete Mitarbeiter: Ich bin Ende 30 und Polizeibeamter. Ich versehe meinen Dienst derzeit

Mehr lesen

Auf einmal ist es zu spät

Ohne das Gefühl für Zeit werden wir geboren, namenlos in die Arme einer Mutter, eines Vaters und den Göttern. Die Welt auf uns gewartet,

Mehr lesen

Das Spiel des Lebens

Stell dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen: Jeden Morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf einem Bankkonto zur Verfügung.

Mehr lesen

Der Weg

Du wirst geboren als ein reines Wesen, ohne daß dich Gefühle wie Neid, Gier oder Hass in deinem tun beeinflussen. Denn nichts davon ist

Mehr lesen

Das Paradox unserer heutigen Zeit

Albert Einstein machte einmal diese berühmte Bemerkung in einer Unterhaltung mit Werner Heisenberg. Er sagte: „Der Westen hat ein wunderschönes Schiff gebaut, mit sämtlichen

Mehr lesen

Der Winter naht

Das Grau des Herbstes legt sich über das Land geführt von des Winters strenger Hand Die Tiere des Nordens sich mit Macht erheben und

Mehr lesen